Startseite
  Gästebuch

Zur Homepage

Moku

Ni-chan

Louty

Louty



http://myblog.de/meikin-kun

Gratis bloggen bei
myblog.de





mal wieder bloggen...

So, war lange genug abwesend, ist mal wieder Zeit für einen Blog-Eintrag, wenn hier überhaupt noch jemand vorbeischauen sollte...

Viel ist passiert in den letzten Wochen, Theaterproben-Endphase und unsere zwei Aufführungen am Donnerstag und Freitag letzter Woche! Wie schon erwartet, war es ein großer Erfolg sowohl für das zahlreich erschienene Publikum als auch für uns Schauspieler. Umso trauriger stellt sich die Tatsache, dass nun nach 2 glücklichen und vor allem lustigen Jahren in der Theater AG die Zeit ein Ende finden muss. Für Moku, Someone, A., E., BuShi und mich war es die letzte Aufführung vor dem Abitur. Um es mal vor Augen zu führen, es sind noch genau 5 Wochen Schule. Was sind denn bitte 5 Wochen? Irgendwie unheimlich, nicht?

Jedoch warten vor den Ferien noch einige mehr oder weniger spannende Klausuren auf und, wie zum Beispiel die Geschichte Klausur, die ich heute geschrieben habe. Eigentlich wars ganz okay, ganz davon abgesehen, dass nach 6 Unterrichtsstunden Bearbeitungszeit meine Hand schmerzte. Immer hin 28 3/4-Seiten sind dabei herausgekommen und ich bin mit meinem Geschriebenen nicht einmal unzufrieden. Doch am Freitag kommt ja noch Bio, das macht das gute Gefühl wieder wett.

Noch ein paar Referate in den nächsten Tagen, um meine SoMi-Noten aufzubessern und eine Projektarbeit in Deutsch.

Heute hat mich dann Someone überredet mit zu der tollen Go-Arbeitsgemeinschaft zu kommen. Eine ähm tolle AG ist das, sie bestand (zumindest heute) aus genau 2 Mitgliedern, SE und mir...
Der Herr E. hat mir das Spiel dann ein bisschen erklärt, Someone kannte es ja schon von diversen Spielpartien in ihrer Familie...
So war das ganze etwas deprimierend, zumal ich kein einziges mal gewonnen habe... Ist wahrscheinlich so ein Spiel wie Scach, wo man supergut kombinieren können muss... Muss aber trotzdem sagen, dass es nicht einmal langweilig war^^ Vielleicht, wenn sich die Gelegenheit bietet, werde ich nochmal vorbeischauen.

Klingt doch alles relativ zufriedenstellend, nicht wahr?
Wäre ja zu schön wenn es so wäre...

Die Sache die schon zu lange im Raum stand musste gestern abend angesprochen werden, weil ich einfach nicht mehr mit der Situation klargekommen bin. Ich bin nicht der Mensch, der vergisst, der über Sachen hinwegsieht (oder eben nicht), sondern ich bin weitestgehend für Aufklärung und klärende Gespräche.

In der gestrigen Situation war es wohl nicht unbedingt angebracht... Ich fühle mich missverstanden, alleingelassen und irgendwie isoliert...
6.3.06 20:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung